Schön, dass Sie hier gelandet sind. Ich unterstütze Sie in Sachen Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Ich lade Sie herzlich dazu ein, von meinen selbst entwickelten SEO-Tools Gebrauch zu machen.

Wie lässt sich Content SEO optimieren?

Die eigenen Website-Inhalte sind nicht oder nur schlecht über Google zu finden? Dann sollten Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung eingeleitet werden. Verbesserungspotential gibt es besonders in den folgenden Bereichen:

Texte: Für Leser und Suchmaschine schreiben

Enthalten die Texte zentrale Keywords zum Thema? Verfügen sie über eine relevante Anzahl an Wörtern? Und besonders wichtig: Bieten die Inhalte den Lesern einen Mehrwert? Man bedenke: Content, der den Besuchern gefällt, der gefällt auch Google.

Website-Struktur: Ordnung schaffen

„Ordnung ist das halbe Leben“ – das gilt auch auf der Website. Sowohl die Google-Bots als auch die Besucher sollten sich schnell und einfach zurechtfinden können. Mit Navigationselementen und Suchfunktionen wird die Orientierung vereinfacht.

Medieninhalte: Korrekt einsetzen

Google kann Texte analysieren. Um Bilder und Videos richtig interpretieren zu können, braucht die Suchmaschine jedoch Hilfe: Durch klare Bezeichnungen kann man diesen Medieninhalten eine für Google verständliche Semantik verleihen.

Bekanntheitsgrad: Content bekannt machen

Wenn andere seriöse Websites auf die eigene Seite verlinken, versteht Google das als Empfehlung und Qualitätsfaktor. Belohnt wird man in der Regel durch bessere Rankings. Es ist also wichtig, den Bekanntheitsgrad des eigenen Contents zu steigern – durch klassische PR-Arbeit und Linkbuilding.

SEO-Texter gesucht? Gefunden. Jetzt SEO-Texte schreiben lassen.